Liechtensteiner Meisterschaften: Drei erste und drei zweite Plätze

[28.08.20219]
Die kleine ULC-Abordnung mit Amelie Denifl, Vincent Malt, Michael Gantner und Matthias Braun erbrachten durchwegs sehr gute Leistungen und landeten bei sieben Starts sechsmal auf dem Siegertreppchen
.

Matthias Braun gewann das Kugelstoßen (4kg) der mU16 mit neuer persönlicher Bestweite und VLV-U16-Kaderlimit von 13,33 m.

Michael Gantner gewann den 600m-Lauf der mU16 mit der neuen persönlichen Bestleistung. Mit der Zeit von  1:32,26 min. konnte er sich um 19 sec. verbessern.

Vincent Malt siegte über 200 Meter der Klasse mU18. Er lief die halbe Stadionrunde in 23,94 sec. Im 100m Lauf wurde er Zweiter in 11,89 sec.

Amelie Denifl gelangen zwei zweite Plätze in der Klasse wU18. Einmal über die 100 Meter in der neuen persönlichen Bestzeit von 13,12 sec. sowie im Weitsprung mit 4,98 m.

Am selben Wochenende war Trainingspartnerin Isabell Posch für die TS Lustenau bei den Österreichischen Mehrkampf-Staatsmeisterschaften in Amstetten/NÖ am Start, wo sie in der U23-Klasse die Silbermedaille gewann.

Das könnte dich auch interessieren...